Heiraten auf Schloß Voigtsberg

Fürstlich Heiraten

Imposant wirken die alten Mauern bereits am Fuße des Schlossberges in Oelsnitz/Vogtl. und nehmen den Besucher beim Durchschreiten des Torhauses in den Bann. Diesen Eindruck genießen vor allem auch Hochzeitsgesellschaften, wenn sie ein Brautpaar auf dem Weg in den Fürstensaal begleiten. Dabei ist die Trauung im fürstlichen Ambiente ein ganz besonderes Erlebnis und lässt jede Hochzeit zu einer außergewöhnlichen Festlichkeit werden. Stilvoll elegant wie Tizians „Katharina von Österreich“ im Fürstensaal oder modern – die altehrwürdige Burganlage ist garantiert der richtige Ort zum Ja-Sagen.

Ganz speziell ist auch möglich: soll die Feierlichkeit passend zur Umgebung im historischen Gewand erfolgen, sind im Torhaus des Schlosses im Kostümverleih über 900 Möglichkeiten, sich als Burgfräulein oder in königlicher oder ähnlicher Garderobe zu „trauen“.

Fotos: Photostudio Löhnert
Fotos: Photostudio Löhnert

Der Fürstensaal auf Schloß Voigtsberg ist repräsentativ und technisch auf dem neuesten Stand - genau der richtige Raum für Ihre Trauung. Eine fest installierte Beschallungsanlage mit Funkmikrofon, Rednerpulte, Bestuhlungen in verschiedenen Varianten und Videoleinwand sind hier verfügbar. Ebenso verleihen Trautisch, Georgskapelle mit Georgsstatue und das Tizian-Gemälde "Bildnis der Erzherzogin Katharina von Österreich" hier Ihrer Zeremonie ein fürstliches Ambiente.

Bitte denken Sie daran, aufgrund der großen Nachfrage rechtzeitig zu reservieren. Das Museumsteam der Museen Schloß Voigtsberg steht Ihnen für ein gelungenes Event zur Seite.

Rauminfos

  • Raumgröße

    250m²

  • Plätze

    120 Plätze in Reihenbestuhlung, verschiedene Bestuhlungsvarianten möglich

  • Technische Ausstattung

    fest installierte Beschallungsanlage mit Funkmikrofon; Podiumsaufbau und Präsidiumsaufbau möglich; Rednerpult; eine Videoleinwand; Trautisch

  • Nutzbarkeit

    ganzjährig nutzbar

  • Barrierefreiheit

    mehrere Treppen als Zugang, kein Fahrstuhl